Konfirmanden – Informationsabende

In St. Johannis laufen seit Einführung des neuen Konfirmandenunterrichtsmodells immer mehrere Konfirmandenjahrgänge parallel. Bei der Bezeichnung der Jahrgänge benennt die erste Zahl immer das Jahr der Anmeldung und die zweite Zahl das Jahr der Konfirmation.Neu zum Unterricht angemeldet werden die Jugendlichen immer in dem Jahr, in dem sie nach den Sommerferien in die 7. Klasse kommen. Im Jahr darauf beginnt dann der Unterricht mit dem „KONFI-CAMP. Bitte bringen Sie zur Anmeldung eine Kopie der Geburtsurkunde und ggf. eine Taufbescheinigung mit.Wir laden Eltern und Konfirmanden zu den verschiedenen INFO-Abenden ein, die alle in der Kirche stattfinden:

Der Unterricht wird gemeinsam mit den Nachbargemeinden Sprötze und Holm-Seppensen geplant, aber in den beteiligten Gemeinden einzeln durchgeführt.

Die hauptamtlichen MitarbeiterInnen werden dabei von einem Team ehrenamtlicher MitarbeiterInnen unterstützt.