"Dein Blick auf Buchholz"

..... Die Ergebnisse der Umfrage und eine Projektidee für das erste Halbjahr 2021 möchte Isabelle Willemsen interessierten Buchholzerinnen und Buchholzern bei einem Vernetzungstreffen am 18. Februar von 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr vorstellen. Das Treffen wird per Video-Konferenz stattfinden. Neben der Präsentation soll es bei diesem Termin darum gehen, das erste Projekt gemeinsam zu gestalten. Sie können Ideen und Themen einbringen oder bei der Umsetzung mitwirken. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, dabei zu sein.

Wer teilnehmen möchte, schickt einfach eine E-Mail an isabelle.willemsen(at)evj-buchholz.de und erhält eine persönliche Einladung als Antwort. Zur Teilnahme benötigen Sie nur einen Laptop oder Computer mit Kamera, Mikrofon und Internetanschluss.

Um bereits schon einen kurzen Einblick zu geben: Die erste Projektidee für 2021 ist, gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern, ein „Nachbarschafts-Buch“ in unterschiedlichen Sprachen zu gestalten. „Dafür suchen wir Menschen und Familien aus Buchholz, die ihre Eindrücke, Empfehlungen, Traditionen und Geschichten zu ihrer Stadt oder ihrem Ortsteil von Buchholz an andere Menschen weitergeben möchten. Diese Beiträge werden dann in einem Nachbarschafts-Buch gebündelt“, sagen Johanna Ascheberg und Isabelle Willemsen. Der Gewinn für die Bürgerinnen und Bürger liegt darin, auch in Corona-Zeiten voneinander zu erfahren, neue Entdeckungen in und um Buchholz zu machen und gemeinsam einen Beitrag für das Zusammenleben in Buchholz zu leisten. Die genauen Themenbereiche werden am 18.02. bei dem digitalen Vernetzungstreffen festgelegt. Also seien Sie dabei oder senden Ihre Ideen an Isabelle Willemsen.