Ökumenischer Frauentreff

Unser vorrangiges Interesse ist der Welt - Gebetstag. Er wird am 1. Freitag im März eines jeden Jahres in ca. 170 Ländern der Welt gefeiert. In jedem Jahr kommt die Gottesdienstordnung aus einem anderen Land, das uns auf Kirchenkreisebene vorgestellt wird.

Wir Buchholzer Frauen aus evangelischen, katholischen und evangelisch-freikirchlichen Gemeinden haben viel Freude an der Gestaltung des WGT – Gottesdienstes in Buchholz, in dem neue Gottesdienstformen vorkommen wie Spielszenen, Bildmeditation, Pantomime und Musik unserer eigenen Instrumental-Gruppe YUMI. Gerade der Weg dahin ist uns ein wichtiger Teil des Ziels. Dieser Gottesdienst findet möglichst reihum in den unten genannten Gemeinden statt. Die Vorbereitungstreffen hierfür finden abends statt, da es uns wichtig ist, dass auch jüngere und berufstätige Frauen intensiv mitmachen können.

Wir sind jederzeit offen für Neue und freuen uns auf Sie! (oder Dich?)

In der Zwischenzeit treffen wir uns einmal monatlich reihum in den Gemeindehäusern zum Frühstück mit anschließendem Thema und machen alljährlich einen gemeinsamen Sommerausflug. Dadurch lernen wir einander in unserer Vielfalt näher kennen und schätzen.

Außerdem sind wir beim Buchholzer Stadtfest-Gottesdienst dabei, indem wir Frauen die Fürbitten erarbeiten.

Falls Sie Fragen haben, stehen Ihnen aus den verschiedenen Gemeinden folgende Ansprechpartnerinnen zur Verfügung:

Kirchengemeinde

Ansprechpartnerin

Telefon

St. Johannis Buchholz (ev..-luth.)
St. Paulus Buchholz (ev.-luth.)

Kockel, Marlene

04181- 4508

St. Petrus Buchholz (röm.-kath.)

Stüwe, Rita

04181- 31825

Christuskirche Buchholz (ev.-freik.)

Janke-Bacher, Heidrun

04181- 6374

 

Natürlich freuen wir uns auch, wenn sich aus den anderen Gemeinden wie Holm-Seppensen und Spötze jemand an uns wenden möchte.